Referenzen

Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e. V., Geschäftsstelle Ahrweiler

Gesundheitsmanagement in der Sozialwirtschaft

Die Caritas-Geschäftsstelle in Ahrweiler ist eine von drei Geschäftsstellen des Caritasverbands Rhein-Mosel-Ahr e. V. und unterhält karitative Dienste und Angebote für die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler und den Landkreis Ahrweiler. 100 Jahre gibt es die Caritas im Bistum Trier; seit 70 Jahren ist die Caritas in Ahrweiler vertreten und vor 40 Jahren ging die Suchtberatungsstelle in Ahrweiler an den Start. Nur gesunde Mitarbeiter können gesunde Pflege und Erziehung leisten und organisieren. Geschäftsführung und Mitarbeitervertretung der Caritas-Geschäftsstelle Ahrweiler haben dies schon vor einiger Zeit erkannt. Mit der IKK Südwest zusammen wurde ein nachhaltiger Prozess betrieblicher Gesundheitsförderung initiiert. Die Arbeitsgruppe, bestehend aus Geschäftsleitung, Mitarbeitervertretung und Fachkräften der IKK Südwest, entwickelt schon einige Jahre erfolgreich für die und mit den Beschäftigten der Geschäftsstelle in Ahrweiler sowie der Kindertagesstätte St. Hildegard und der Sozialstation gesundes Arbeiten an gesunden Arbeitsplätzen.

Genau hinsehen

Im Rahmen der Analyse der Gesundheitssituation vor Ort kamen sowohl objektive als auch subjektive Erhebungsmaßnahmen zum Einsatz. Eine Mitarbeiterbefragung sicherte die freiwillige Teilhabe aller Beschäftigten am Gestaltungsprozess und ermöglichte die Identifizierung der wichtigsten Ansatzpunkte Rückengesundheit sowie Stressbewältigung. Messungen in Form von Screenings der Belastung des Herz-Kreislauf-Systems durch übermäßigen Stress sowie der muskulären Stabilisierung des Oberkörpers ließen detaillierte individuelle Einschätzungen zu und stellten gleichzeitig die ersten Interventionen im Bereich der genannten Ansätze dar.

In der Gruppe unterwegs sein und den Stress zurücklassen

Moderates Ausdauertraining fördert unter anderem die geistige Entspannung sowie das Wohlbefinden und macht Spaß. Besonders in der Gruppe fördert es zusätzlich den Austausch und eine gute Atmosphäre im Team. Fortgeschrittene und Einsteiger gleichermaßen konnten diese Vorteile beim Nordic-Walking-Angebot über mehrere Wochen erleben. Ein professioneller Trainer leitete die Gruppen an, vermittelte die korrekte Technik und gab Einblicke in die optimale Trainingsgestaltung. Einige Beschäftigte haben so ein persönliches Hobby (wieder-)entdeckt.

Rückenfit am Arbeitsplatz

Im Rahmen dieses multimodalen Konzeptes fanden zunächst Aufklärungsveranstaltungen zur Rückengesundheit statt. Um die hervorgerufene Motivation direkt in gesundheitsförderndes Verhalten ummünzen zu können, folgte das Angebot, in qualifizierten Coachings über mehrere Wochen aktiv zu werden und sich die Fertigkeiten eines gesundheitsförderlichen Lebens und Arbeitens anzueignen. Wer im direkten Anschluss die positiven Gesundheits- und Wohlfühleffekte eines sportmedizinisch orientierten Kräftigungstrainings erfahren mochte, hatte exklusiv die Möglichkeit, bei lokalen Gesundheitsstudios über drei Monate ein Probetraining zu absolvieren.

Infos und Kontakte

Caritas-Geschäftsstelle Ahrweiler

  • 115 Mitarbeiter/-innen in den Bereichen
  • Sozialstation, integrative Kindertagesstätte
  • Verschiedene Beratungsdienste

Ansprechpartner Gesundheitsförderung:
Herr Richard Stahl, Geschäftsführer

Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e. V.
Geschäftsstelle Ahrweiler
Bahnhofstraße
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Telefon: 02641/759871
Fax: 02641/759874
info@caritas-ahrweiler.de
www.caritas-ahrweiler.de

Axel Clever, Projektleiter Gesundheitsförderung IKK Südwest „Das Gesundheitsmanagement bei der Caritas-Geschäftsstelle Ahrweiler wird von den Verantwortlichen tatsächlich gelebt und nicht nur gebilligt. Das ist ein maßgeblicher Faktor für den Erfolg der Maßnahmen, der sich zum Beispiel in hohen Teilnehmerquoten äußert.“

Pamela Mauer, Gesundheitsberaterin IKK Südwest „Das Engagement des Arbeitskreises und die rege Teilnahme der Angestellten an den angebotenen Maßnahmen zeigten, dass Gesundheit ein Grundbedürfnis der Mitarbeiter ist.”

Richard Stahl, Geschäftsführer Caritas-Geschäftsstelle Ahrweiler „Die Zusammenarbeit mit unserem Personalbüro und Herrn Clever von der IKK Südwest und die Koordination der verschiedenen Angebote haben sehr gut funktioniert, wofür wir uns ganz herzlich bedanken. Die Angebote wurden für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeitlich so koordiniert, dass allen Interessierten eine Teilnahme ermöglicht werden konnte.“

Teilnehmer/-innen „Die Referenten waren überaus fachkompetent. Die Aktionen waren sehr interessant, das Rückencoaching und Nordic Walking waren zwar auch anstrengend, aber zusammen mit den Kolleginnen und Kollegen hat es auch viel Spaß gemacht.“