IKK Jobaktiv regional
Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Search and Views Navigation

Veranstaltung Views Navigation

September 2018

Sa 29

Unternehmer-Frühstück

Thema: Seelischen Stress meistern, Resilienz verkörpern

Unsere inneren Vorstellungen stehen manchmal unserer Führungsstärke im Weg. Unangenehme Entscheidungen mitteilen, Feedback geben, Konflikte lösen, immer können uns die dadurch ausgelösten Gefühle der Mitarbeiter wie ein Bumerang treffen und unwillkürlich Stress bereiten. Wir fühlen uns bewertet oder werten uns selbst ab. Wie man aus solchen Spiralen der Hemmung unserer Selbstwirksamkeit herauskommt, werden wir mit leicht erlernbaren Techniken üben. Eine Methode der Selbstreflexion kann nachweislich wirksam Stress reduzieren. Sie können einen innerlich spürbaren und körperlich sichtbaren Gewinn an Präsenz erwerben, der Ihnen Führungsstärke mit Leib und Seele verleiht und neue Handlungsspielräume eröffnet.

Oktober 2018

Di 02

Seminar “Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) – Strukturen und Prozesse”

Datum: 02.10.2018 Uhrzeit: 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr Ort: IKK Südwest Gesundheitsmanufaktur Dagobertstr. 2, 55116 Mainz Referenten: Marianne Giesert, Institut für Arbeitsfähigkeit, Klaus Berg, BEM-Berater der IKK Südwest Inhalt: Grundlagen zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement Datenschutz Freiwilligkeit Workflow Dokumente   Voraussetzungen: Keine  

Sa 27

Unternehmer-Frühstück

Allgemeine Information zum Unternehmer-Frühstück Die Gesundheitsmanufaktur der IKK Südwest lädt regelmäßig zu einem Unternehmer-Frühstück ein. Wir bieten Ihnen zahlreiche Informationen rund um das Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement. Diskutieren Sie mit unseren Experten aus der Praxis und knüpfen Sie neue Kontakte. Wir freuen uns auf Sie. Thema: Seelischen Stress meistern, Resilienz verkörpern Unsere inneren Vorstellungen stehen manchmal unserer Führungsstärke im Weg. Unangenehme Entscheidungen mitteilen, Feedback geben, Konflikte lösen, immer können uns die dadurch ausgelösten Gefühle der Mitarbeiter wie ein Bumerang treffen und unwillkürlich Stress…

November 2018

Do 08

Qualifizierung zur Fachkraft BGM (IHK)

Qualifizierung zum/zur Betrieblichen Gesundheitsmanager/in Für den Aufbau eines systematischen Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) bieten wir die Qualifizierung zum/zur Betrieblichen Gesundheitsmanager/in an. Diese besteht aus folgenden beiden Lehrgängen: Qualifizierungsstufe 1: Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK) Qualifizierungsstufe 2: Betriebliche/r Gesundheitsmanager/in Die Teilnehmer erwerben grundlegende Kenntnisse über Strukturen und Inhalte eines zielgerichteten BGM. Sie werden qualifiziert, das Thema Gesundheit in den Managementstrukturen eines Unternehmens zu verankern und mit anderen Unternehmensbereichen zu vernetzen. Die Qualifizierung wird von unserem Bildungspartner, der BSA-Akademie, durchgeführt. Die beiden Lehrgänge…

Do 15

Unternehmerforum Lahn-Dill

Das Unternehmerforum Lahn-Dill Das Unternehmerforum der IKK Südwest informiert breit gefächert über Themen rund um das Betriebliche Gesundheitsmanagement. Nutzen Sie die Gelegenheit, Unternehmen aus der Region kennenzulernen und sich mit ihnen auszutauschen. Wir freuen uns auf Sie. Thema: Betriebliches Gesundheitsmanagement – Analyse, Kommunikation, Finanzierung und Förderung Datum: 15.11.2018 Uhrzeit: 08:00 Uhr bis 11:00 Uhr Ort: Restaurant Tiergarten, Rudolf-Brass-Str. 1, 35686 Dillenburg-Donsbach Referenten: Errol Akin, Kommunikationstrainer und Coach, dieberatungsakademie, Dillenburg Stefan Huttel, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, KHP Koch huttel PartmbB, Herborn Thomas Marterer, Projektkoordinator,…

Di 20

Seminar “Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) – Erfolgsfaktoren des BEM”

Datum: 20.11.2018 Uhrzeit: 18:00 bis 20:30 Uhr Ort: IKK Südwest Gesundheitsmanufaktur Mainz Referenten: Marianne Giesert, Institut für Arbeitsfähigkeit, Klaus Berg, BEM-Berater der IKK Südwest Inhalt: Das Seminar beleuchtet die Rolle optionaler Akteure des BEM wie beispielsweise die des Betriebsarztes, des Integrationsamt und der Deutschen Rentenversicherung. Es geht um die Fragestellungen wann werden solche externen Ressourcen in den BEM-Prozess eingebunden und welchen Nutzen haben diese für das BEM. Welche Hilfestellungen und Leistungen können im Einzelnen von den Rehabilitationsträgern zur Verfügung gestellt werden?…

Do 22

Gesunde Mitarbeiter – Starkes Unternehmen

Datum: 22.11.2018 Uhrzeit: 18:00 bis 20:00 Uhr Ort: IKK Südwest Gesundheitsmanufaktur Koblenz Referenten: Marcel Wüst, ehem. Radsportprofi, Thorben Bock, Gesundheitsberater der IKK Südwest Inhalt: Gesunde, motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiter stellen aus sozialer und ökonomischer Sicht eine Voraussetzung für den betrieblichen Erfolg dar. Hier kann die Betriebliches Gesundheitsförderung eine wichtige Grundlage bilden, um die gesundheitlichen Ressourcen der Beschäftigten zu erschließen. Doch wie ist dieses Ziel auch für kleinere Betriebe erreichbar und wer kann die Unternehmen dabei unterstützen? Die IKK Südwest und…

Di 27

Seminar “Handwerkszeug der Führung”

Datum: 27.11.2018 Uhrzeit: 18:00 bis 20:00 Uhr im Anschluss Austausch und Buffet Ort: IKK Südwest Gesundheitsmanufaktur Koblenz Referenten: Herr Hoffmann, Institut für Gesundheitsförderung Inhalt: Führung und Kommunikation sind essentielle Qualitätsfaktoren für ein erfolgreiches Unternehmen. Neben dem wirtschaftlichen Erfolg beeinflussen sie auch in hohem Maße die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter und damit deren Arbeitsfähigkeit. Besonders in kleinen und Kleinstunternehmen, wo die Führungsverantwortung nur auf wenige Schultern verteilt ist, sind diese Zusammenhänge besonders stark zu beobachten; im Negativen wie im Positiven. Lernen Sie…

Mi 28

Gesunde Mitarbeiter – starkes Unternehmen

Datum: 28.11.2018 Uhrzeit: 18:00 bis 20:00 Uhr Ort: IKK Südwest Gesundheitsmanufaktur Mainz Referenten: Marcel Wüst, ehem. Radsportprofi, Pia Roßbach, Gesundheitsberaterin der IKK Südwest Inhalt: Gesunde, motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiter stellen aus sozialer und ökonomischer Sicht eine Voraussetzung für den betrieblichen Erfolg dar. Hier kann die Betriebliches Gesundheitsförderung eine wichtige Grundlage bilden, um die gesundheitlichen Ressourcen der Beschäftigten zu erschließen. Doch wie ist dieses Ziel auch für kleinere Betriebe erreichbar und wer kann die Unternehmen dabei unterstützen? Die IKK Südwest und…

Dezember 2018

Fr 07

Runder Tisch – Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)

Der Runde Tisch “Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)” wurde auf Initiative des Instituts für Arbeitsfähigkeit, der Handwerkskammer Mainz und der IKK Südwest ins Leben gerufen. Ziel ist es, ein aktives Netzwerk zu bilden, auf das insbesondere kleine und mittlere Unternehmen zurückgreifen können, wenn sie Unterstützung bei der Umsetzung des Betrieblichen Eingliederungsmanagements benötigen. Die Einbindung unterschiedlicher Institutionen und Berufsgruppen, wie z. B. Rehabilitationsträger, Integrationsämter, Arbeitsmediziner ist im Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) sinnvoll und zweckmäßig, insbesondere dann, wenn es z. B. um Teilhabeleistungen oder begleitende Hilfen im…

Di 11

Seminar “Achtsames Führen”

Datum: 11.12.2018 Uhrzeit: 18:00 bis 20:30 Uhr Ort: IKK Südwest Gesundheitsmanufaktur Mainz Referenten: Dr. Mathias Langner, Unternehmensberater der Handwerkskammer Rheinhessen, Klaus Berg, BEM-Berater der IKK Südwest Inhalt: In diesem Seminar geht es um Mitarbeiterführung. Sie erhalten Antworten auf die Fragen: Was bedeutet Kommunikation? Wie entstehen Kommunikationsstörungen? Was hat das Thema Wertschätzung mit Kommunikation tun? Wie wichtig ist Zuhören in der Kommunikation? Voraussetzungen: Keine    

Mi 12

Seminar “Betriebliches Eingliederungsmanagement – BEM”

Datum: 12.12.2018 Uhrzeit: 18:00 bis 19:00 Uhr Ort: IKK Südwest Gesundheitsmanufaktur Koblenz Referenten: Martina Ribbert, BEM-Beraterin der IKK Südwest Inhalt: Das Seminar vermittelt Grundlagen zum Thema “Betriebliches Eingliederungsmanagement – BEM”: rechtliche Grundlagen Datenschutz Freiwilligkeit für den Mitarbeiter Workflow Formulare etc. Voraussetzungen: Keine              

Do 13

Qualifizierung zur Fachkraft BGM (IHK)

Qualifizierung zum/zur Betrieblichen Gesundheitsmanager/in Für den Aufbau eines systematischen Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) bieten wir die Qualifizierung zum/zur Betrieblichen Gesundheitsmanager/in an. Diese besteht aus folgenden beiden Lehrgängen: Qualifizierungsstufe 1: Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK) Qualifizierungsstufe 2: Betriebliche/r Gesundheitsmanager/in Die Teilnehmer erwerben grundlegende Kenntnisse über Strukturen und Inhalte eines zielgerichteten BGM. Sie werden qualifiziert, das Thema Gesundheit in den Managementstrukturen eines Unternehmens zu verankern und mit anderen Unternehmensbereichen zu vernetzen. Die Qualifizierung wird von unserem Bildungspartner, der BSA-Akademie, durchgeführt. Die beiden Lehrgänge…

Januar 2019

Di 15

Workshop “Stressfrei Schwierigkeiten meistern”

Unsere inneren Vorstellungen stehen manchmal unserer Führungsstärke im Weg. Unangenehme Entscheidungen mitteilen, Feedback geben, Konflikte lösen, die dadurch ausgelösten Gefühle der Mitarbeiter können wie ein Bumerang treffen und unwillkürlich Stress bereiten. Wir fühlen uns bewertet oder werten uns selbst ab. Wie man aus solchen Spiralen der Hemmung unserer Selbstwirksamkeit herauskommt, werden wir mit leicht erlernbaren Techniken üben. Eine Methode der Selbstreflexion kann nachweislich wirksam Stress reduzieren. Sie können einen innerlich spürbaren und körperlich sichtbaren Gewinn an Präsenz erwerben, der Ihnen…

Sa 19

Unternehmer-Frühstück

Allgemeine Information zum Unternehmer-Frühstück Die Gesundheitsmanufaktur der IKK Südwest lädt regelmäßig zu einem Unternehmer-Frühstück ein. Wir bieten Ihnen zahlreiche Informationen rund um das Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement. Diskutieren Sie mit unseren Experten aus der Praxis und knüpfen Sie neue Kontakte. Wir freuen uns auf Sie. Thema: Let’s Dance – neues Körperfeeling mit der IKK Südwest Datum: 19.01.2019 Uhrzeit: 09:00 bis 12:00 Uhr Ort: IKK Südwest Gesundheitsmanufaktur Mainz Referent: Daniela dos Santos Leite, Gesundheitsberaterin der IKK Südwest Inhalt: Wir die IKK Südwest wollen mit…

Di 29

Workshop “Konflikte klären und lösen”

  Datum: 29.01.2019 Uhrzeit: 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr Ort: IKK Südwest Gesundheitsmanufaktur Dagobertstr. 2, 55116 Mainz Referenten: Dr. Matthias Langner, Betriebsberater HWK Rheinhessen, Klaus Berg, Leiter Gesundheitsmanufaktur IKK Südwest Inhalt: Wie reagiere ich, wenn Gespräche in einer Sackgasse enden? Welche zwischenmenschlichen Störungen gibt es und wie gehe ich damit im beruflichen Alltag um? Wir gehen Konflikten gern aus dem Weg, eventuell kommt es dann doch zu harten und mitunter kostspieligen Auseinander-setzungen. Auf einmal eskaliert ein Konflikt und auf lauten…

Februar 2019

Di 05

Seminar “Haus der Arbeitsfähigkeit”

Datum: 05.02.2019 Uhrzeit: 18:00 bis 20:30 Uhr Ort: IKK Südwest Gesundheitsmanufaktur Mainz Referent: Marianne Giesert, Institut für Arbeitsfähigkeit, Klaus Berg, BEM-Berater der IKK Südwest Inhalt: In diesem Seminar wird das “Haus der Arbeitsfähigkeit“ vorgestellt. Bei dem Haus der Arbeitsfähigkeit handelt es sich um ein Instrument, das sowohl die Maßnahmenanalyse, als auch die Maßnahmenplanung im Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) unterstützt. Mit diesem Konzept lassen sich zielgenau Lösungsansätze aus den Bereichen Gesundheit, Bildung und Kompetenz sowie Werte und Führung ableiten und umsetzen. Voraussetzungen: Vorkenntnisse…

Sa 16

Unternehmer-Frühstück

Allgemeine Information zum Unternehmer-Frühstück Die Gesundheitsmanufaktur der IKK Südwest lädt regelmäßig zu einem Unternehmer-Frühstück ein. Wir bieten Ihnen zahlreiche Informationen rund um das Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement. Diskutieren Sie mit unseren Experten aus der Praxis und knüpfen Sie neue Kontakte. Wir freuen uns auf Sie. Thema: Gesundes Frühstück Datum: 16.02.2019 Uhrzeit: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Ort: IKK Südwest Gesundheitsmanufaktur Dagobertstr. 2, 55116 Mainz Referent: Christine Berninger, Berninger-Coaching Inhalt: Wir möchten Ihnen ein rundum gesundes Frühstück anbieten. fitness- und Gesundheitscoach Christine Berninger wird…

Di 19

Stop ‘n’ go Nichtraucherseminar

Stop ‘n’ go Nichtraucherseminar Im Nichtraucherseminar „Stop ’n’ go“ finden Sie Unterstützung, um langfristig mit dem Rauchen aufzuhören. Die Teilnahmegebühr müssen Sie selbst übernehmen und kann ggf.  von Ihrer Krankenkasse (§ 20 SGB V) oder Ihrem Arbeitgeber gefördert werden. Datum: 19.02.2019 Uhrzeit: 13:00 bis 19:00 Uhr Ort: IKK Südwest Gesundheitsmanufaktur Koblenz Referent: Blume Personalentwicklung Inhalt: Nichtraucherseminar Voraussetzungen: keine

Di 26

Workshop “Konflikte klären und lösen”

  Datum: 26.02.2019 Uhrzeit: 18:00 bis 20:30 Uhr Ort: IKK Südwest Gesundheitsmanufaktur Mainz Referenten: Dr. Mathias Langner, Unternehmensberater der Handwerkskammer Rheinhessen, Klaus Berg, BEM-Berater der IKK Südwest Inhalt: Wie reagiere ich, wenn Gespräche in einer Sackgasse enden? Welche zwischenmenschlichen Störungen gibt es und wie gehe ich damit im beruflichen Alltag um? Wir gehen Konflikten gern aus dem Weg, eventuell kommt es dann doch zu harten und mitunter kostspieligen Auseinandersetzungen. Auf einmal eskaliert ein Konflikt und auf lauten Streit folgt dann stumme…

März 2019

Mi 13

IKK Netzwerkfrühstück „Pflege“

Allgemeine Informationen zum IKK Netzwerkfrühstück „Pflege“ In Kassel veranstaltet die IKK Südwest jedes Jahr ein Netzwerkfrühstück zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement.  In diesem Jahr richtet sich unsere Veranstaltung an die Inhaber bzw. Leiter von Kliniken und Pflegeeinrichtungen, da wir das Thema Prävention in Pflegeeinrichtungen näher betrachten möchten. Das besondere an dieser Veranstaltungsform ist, dass neben der Vermittlung der Thematik, ein gemeinsamer Austausch der Gäste bei einem kleinen Frühstück stattfindet. Nach § 5 SGB XI Prävention in Pflegeeirichtungen – Leistungen zur Prävention in…

Do 14

Vortrag “Wege aus der Stressfalle”

Allgemeine Informationen zum Vortrag “Wege aus der Stressfalle” Ressourcenorientierte Stressbewältigung und Resilienzstärkung sind zentrale Handlungsfelder moderner betrieblicher Gesundheitsförderung. Lernen Sie ein erfolgserprobtes Konzept kennen und erfahren Sie, wie es in den betrieblichen Alltag integriert werden kann. Datum: 14.03.2019 Uhrzeit: 17:30 bis 20:00 Uhr Ort: IKK Südwest Gesundheitsmanufaktur Koblenz Referent: Michael Hilgert (Buchautor und Inhaber der FYB-Akademy) Inhalt: Das Konzept zeigt vielfältige Möglichkeiten der Stressverarbeitung auf, die gezielt im (Berufs-)Alltag umgesetzt werden können. Voraussetzungen: keine Sollten Sie vorab Rückfragen zur Veranstaltung haben,…

Di 19

Seminar “Betriebliches Gesundheitsmanagement – BGM”

Datum: 19.03.2019 Uhrzeit: 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr Ort: IKK Südwest Gesundheitsmanufaktur Dagobertstr. 2, 55116 Mainz Referentin: Hedda Werner, Landeszentrale für Gesundheitsförderung Rheinland-Pfalz Inhalt: Grundzüge des Betrieblichen Gesundheitsmanagements mit den Themen Arbeitsschutz, Betriebliches Eingliederungsmanagement und Betriebliche Gesundheitsförderung. Voraussetzungen: Keine    

Mi 27

Unternehmensforum Lahn-Dill

Das Unternehmensforum Lahn-Dill Das Unternehmensforum der IKK Südwest informiert breit gefächert über Themen rund um das Betriebliche Gesundheitsmanagement. Nutzen Sie die Gelegenheit, Unternehmen aus der Region kennenzulernen und sich mit ihnen auszutauschen. Wir freuen uns auf Sie. Thema: Home-Office als flexibler Arbeitsort Datum: 27.03.2019 Uhrzeit: 08:00 Uhr bis 11:00 Uhr Ort: fit³, Frauke Sowa, Bürgermeisterwiese 2, 35745 Herborn Referenten: Thomas Repper, Prokurist, Theisen Ing. Büro Arbeitssicherheit & Zert. – Mittenaar Stefan Huttel, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, KHP Koch Huttel PartmbB – Herborn…

April 2019

Mo 08

Einladung zum Behördennetzwerktreffen

Das Behördennetzwerk Gesundheitsmanagement in der Region Koblenz trifft sich regelmäßig zum überbehördlichen Austausch und gemeinsamen Arbeiten an BGM-spezifischen Fachthemen. Datum: 08.04.2019 Uhrzeit: 09:00 bis 13:00 Uhr Ort: IKK Südwest Gesundheitsmanufaktur Koblenz Referent: Dr. med. Jürgen Dannhäuser Inhalt: BGM-Austausch der Netzwerkteilnehmer. Voraussetzungen: Mitgliedschaft im Behördennetzwerk Koblenz Sollten Sie vorab Rückfragen zur Veranstaltung haben, können Sie sich an Ellen Klische (Tel.: 02 61/ 80 81-50) wenden.

Fr 26

Seminar “Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) – Strukturen und Prozesse”

Datum: 26.04.2019 Uhrzeit: 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr Ort: IKK Südwest Gesundheitsmanufaktur Dagobertstr. 2, 55116 Mainz Referenten: Marianne Giesert, Institut für Arbeitsfähigkeit, Klaus Berg, BEM-Berater der IKK Südwest Inhalt: Grundlagen zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement Datenschutz Freiwilligkeit Workflow Dokumente   Voraussetzungen: Keine    

Di 30

Seminar “Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) – Wirksame Gestaltung von BEM-Gesprächen”

Datum: 30.04.2019 Uhrzeit: 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr Ort: IKK Südwest Gesundheitsmanufaktur Dagobertstr. 2, 55116 Mainz Referenten: Marianne Giesert, Institut für Arbeitsfähigkeit, Klaus Berg, BEM-Berater der IKK Südwest Inhalt: In diesem Seminar werden besondere Kommunikationsstrategien und Gesprächshaltungen vermittelt, die eine vertrauensvolle Gesprächsführung mit dem BEM-Berechtigten unterstützen.   Voraussetzungen: Keine      

Mai 2019

Di 21

Seminar “Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) – Erfolgsfaktoren des BEM”

Datum: 21.05.2019 Uhrzeit: 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr Ort: IKK Südwest Gesundheitsmanufaktur Dagobertstr. 2, 55116 Mainz Referenten: Marianne Giesert, Institut für Arbeitsfähigkeit, Klaus Berg, BEM-Berater der IKK Südwest Inhalt: Das Seminar beleuchtet die Rolle optionaler Akteure des BEM wie beispielsweise die des Betriebsarztes, des Integrationsamt und der Deutschen Rentenversicherung. Es geht um die Fragestellungen wann werden solche externen Ressourcen in den BEM-Prozess eingebunden und welchen Nutzen haben diese für das BEM. Welche Hilfestellungen und Leistungen können im Einzelnen von den Rehabilitationsträgern…

Do 23

Die Aktionswoche Alkohol 2019 – Kein Alkohol am Arbeitsplatz!

Die diesjährige Aktionswoche Alkohol vom 18. – 26. Mai 2019 steht unter dem Motto „Alkohol? Weniger ist besser!”. Schwerpunkt der diesjährigen Aktionswoche ist Alkohol am Arbeitsplatz. Die Suchtproblematik bei der Arbeit bedeutet wirtschaftliche Einbußen und deutliche Mehrarbeit für Kolleginnen und Kollegen sowie viel Leid für die Betroffenen und die Angehörigen. Darum gilt: „Schweigen hilft keinem. Sprechen Sie Alkoholprobleme bei der Arbeit offen an!”. Wir freuen uns, dass auch wir mit der Veranstaltung “Kein Alkohol am Arbeitsplatz!” zur Aktionswoche beitragen können. Wenn Sie…

Juni 2019

Mi 05

Workshop “Konflikte klären und lösen”

Warum beschäftigen wir uns den überhaupt mit Konflikten? Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte? „Nicht, wenn das der Arbeitgeber ist“, meint der Leiter der Gesundheitsmanufaktur Mainz Klaus Berg von der IKK Südwest. Denn Konflikte am Arbeitsplatz kommen Unternehmen teuer zu stehen, auch wenn das den wenigsten bewusst ist. Solange es Menschen gibt, gibt es auch Konflikte. Aber oft werden sie kleingeredet oder unter den Teppich gekehrt. Konflikte sind in deutschen Unternehmen leider immer noch ein Tabuthema. Geschäftsführung, Führungskräfte…

Do 06

Das bewegende Büro

Der Alltag vieler Berufstätiger ist durch ein Dauersitzen gekennzeichnet. Betroffene klagen demnach häufig über Rückenschmerzen und führen diese auf einen Mangel an Bewegung zurück. Oft ist jedoch nicht bekannt, dass durch die sitzende Tätigkeit weitere Auswirkungen auf die Gesundheit entstehen können. Wie Sie diesen vorbeugen und langfristig mehr Bewegung in den Arbeitsalltag integrieren, wird Dr. Dieter Breithecker im Rahmen eines spannenden Vortrages aufzeigen. Datum: 06.06.2019 Uhrzeit: 17:00 bis 18:30 Uhr Ort: IKK Südwest Gesundheitsmanufaktur Koblenz Referent: Dr. Breithecker (Leiter Bundesarbeitsgemeinschaft für…

Di 11

Seminar “Achtsames Führen”

Datum: 11.06.2019 Uhrzeit: 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr Ort: IKK Südwest Gesundheitsmanufaktur Dagobertstr. 2, 55116 Mainz Referenten: Dr. Mathias Langner, Unternehmensberater der Handwerkskammer Rheinhessen, Klaus Berg, BEM-Berater der IKK Südwest Inhalt: In diesem Seminar geht es um Mitarbeiterführung. Sie erhalten Antworten auf die Fragen: Was bedeutet Kommunikation? Wie entstehen Kommunikationsstörungen? Was hat das Thema Wertschätzung mit Kommunikation tun? Wie wichtig ist Zuhören in der Kommunikation? Voraussetzungen: Keine    

Do 13

Qualifizierung zur Fachkraft BGM (IHK)

Qualifizierung zum/zur Betrieblichen Gesundheitsmanager/in Die IKK Südwest unterstützt Betriebe bei dem Aufbau eines systematischen und zielgerichteten Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). Neben zahlreichen Beratungsleistungen und Maßnahmen, die individuell auf die Bedürfnisse des Betriebes zugeschnitten werden,  bieten wir für Mitarbeiter unserer Kooperationsbetriebe die Qualifizierung zum/zur Betrieblichen Gesundheitsmanager/in an. Diese besteht aus folgenden beiden Lehrgängen: Qualifizierungsstufe 1: Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK) Qualifizierungsstufe 2: Betriebliche/r Gesundheitsmanager/in Die Teilnehmer erwerben grundlegende Kenntnisse über Strukturen und Inhalte eines zielgerichteten BGM. Sie werden qualifiziert, das Thema Gesundheit in den Managementstrukturen…

+ Veranstaltungen exportieren