IKK Jobaktiv regional
Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Search and Views Navigation

Veranstaltung Views Navigation

Juni 2020

Mi 03

Ernährung in der Stillzeit

Datum: 03.06.2020 Uhrzeit: 10:00 bis 11:00 Uhr Ort: Online Seminar Referent: Stefanie Huba Inhalt: Eine bedarfsgerechte Ernährung ist nicht nur in der Schwangerschaft bedeutungsvoll, sondern auch in der Stillzeit sollte das Ein oder Andere beachtet werden. Zum Beispiel erfahren Sie warum sich Muttermilch so positiv auf die Entwicklung Ihres Kindes auswirkt. Voraussetzungen: keine

September 2020

Mi 09

Qualifizierung zum MAKS®-Therapeuten

Datum: 09.09.2020 Uhrzeit: 09:00 bis 17:00 Uhr Ort: IKK Südwest Gesundheitsmanufaktur, Brüsseler Straße 9, 67657 Kaiserslautern Referent: Wanda Halter Inhalt: MAKS® ist eine aus vier Modulen bestehende, nicht-medikamentöse Therapie. Die vier Komponenten, bestehend aus motorischer, kognitiver und alltagspraktischer Förderung sowie einer sozialen Einstimmung, werden in fester Reihenfolge in einer Gruppe durchgeführt. Der Schwierigkeitsgrad der MAKS®-Therapie ist veränderbar (insbesondere im Bereich des kognitiven Moduls) und damit ausgerichtet auf Betroffene mit leichter kognitiver Beeinträchtigung (MCI) sowie leichter und mittelschwerer Demenz. Ziel der…

Do 10

Qualifizierung zur Fachkraft BGM (IHK)

Qualifizierung zum/zur Betrieblichen Gesundheitsmanager/in Die IKK Südwest unterstützt Betriebe bei dem Aufbau eines systematischen und zielgerichteten Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). Neben zahlreichen Beratungsleistungen und Maßnahmen, die individuell auf die Bedürfnisse des Betriebes zugeschnitten werden,  bieten wir für Mitarbeiter unserer Kooperationsbetriebe die Qualifizierung zum/zur Betrieblichen Gesundheitsmanager/in an. Diese besteht aus folgenden beiden Lehrgängen: Qualifizierungsstufe 1: Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK) Qualifizierungsstufe 2: Betriebliche/r Gesundheitsmanager/in Die Teilnehmer erwerben grundlegende Kenntnisse über Strukturen und Inhalte eines zielgerichteten BGM. Sie werden qualifiziert, das Thema Gesundheit in den Managementstrukturen…

Do 17

Qualifizierung zum MAKS®-Therapeuten

Datum: 17.09.2020 bis 18.09.2020 mit anschließendem praktischen Übungstermin am 18.12.2020 Uhrzeit: 09:00 bis 17:00 Uhr Ort: IKK Südwest Gesundheitsmanufaktur, Hoevelstraße 19 – 23, 56073 Koblenz Referent: Frau Halter Inhalt: MAKS® ist eine aus vier Modulen bestehende, nicht-medikamentöse Therapie. Die vier Komponenten, bestehend aus motorischer, kognitiver und alltagspraktischer Förderung sowie einer sozialen Einstimmung, werden in fester Reihenfolge in einer Gruppe durchgeführt. Der Schwierigkeitsgrad der MAKS®-Therapie ist veränderbar (insbesondere im Bereich des kognitiven Moduls) und damit ausgerichtet auf Betroffene mit leichter kognitiver…

Oktober 2020

Do 08

Qualifizierung zum Betrieblichen Gesundheitsmanager

Die IKK Südwest unterstützt Betriebe bei dem Aufbau eines systematischen und zielgerichteten Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). Neben zahlreichen Beratungsleistungen und Maßnahmen, die individuell auf die Bedürfnisse des Betriebes zugeschnitten werden, bieten wir für Mitarbeiter unserer Kooperationsbetriebe die Qualifizierung zum/zur Betrieblichen Gesundheitsmanager/in an. Diese besteht aus folgenden beiden Lehrgängen: Qualifizierungsstufe 1: Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK) Qualifizierungsstufe 2: Betriebliche/r Gesundheitsmanager/in Die Teilnehmer erwerben grundlegende Kenntnisse über Strukturen und Inhalte eines zielgerichteten BGM. Sie werden qualifiziert, das Thema Gesundheit in den Managementstrukturen eines Unternehmens zu verankern…

November 2020

Mi 04

Grundlagen zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM)

Datum: 04.11.2020 Uhrzeit: 17:00 bis 18:00 Uhr Ort: IKK Südwest Gesundheitsmanufaktur, Hoevelstraße 19-23, 56073 Koblenz Referent: Martina Ribbert, BEM-Beraterin (CDMP) IKK-Südwest Inhalt: Was ist BEM? Welche Mitarbeiter betrifft es? Wie kann ich BEM in meinem Betrieb/Unternehmen umsetzen? Welche Unterstützung kann ich erhalten? Hier sind einige Fragen zum Thema BEM aufgeführt, die Sie als Arbeitgeber bestimmt interessieren. Martina Ribbert ist BEM-Beraterin (CDMP) bei der IKK Südwest. Als Spezialistin rund um das Thema BEM wird Sie Ihnen den Ablauf, den Nutzen, die…

Mi 11

Qualifizierung zum MAKS®-Therapeuten

Datum: 11.11.2020 bis 12.11.2020 mit anschließendem praktischen Übungstermin am 25.02.2021 Uhrzeit: 09:00 bis 17:00 Uhr Ort: IKK Südwest Gesundheitsmanufaktur, Brüsseler Straße 9, 67657 Kaiserslautern Referent: Kirsty Meyer Inhalt: MAKS® ist eine aus vier Modulen bestehende, nicht-medikamentöse Therapie. Die vier Komponenten, bestehend aus motorischer, kognitiver und alltagspraktischer Förderung sowie einer sozialen Einstimmung, werden in fester Reihenfolge in einer Gruppe durchgeführt. Der Schwierigkeitsgrad der MAKS®-Therapie ist veränderbar (insbesondere im Bereich des kognitiven Moduls) und damit ausgerichtet auf Betroffene mit leichter kognitiver Beeinträchtigung…

Dezember 2020

Fr 18

Qualifizierung zum MAKS®-Therapeuten

Datum: 18.12.2020 Uhrzeit: 09:00 bis 17:00 Uhr Ort: IKK Südwest Gesundheitsmanufaktur, Hoevelstraße 19 – 23, 56073 Koblenz Referent: Frau Halter Inhalt: MAKS® ist eine aus vier Modulen bestehende, nicht-medikamentöse Therapie. Die vier Komponenten, bestehend aus motorischer, kognitiver und alltagspraktischer Förderung sowie einer sozialen Einstimmung, werden in fester Reihenfolge in einer Gruppe durchgeführt. Der Schwierigkeitsgrad der MAKS®-Therapie ist veränderbar (insbesondere im Bereich des kognitiven Moduls) und damit ausgerichtet auf Betroffene mit leichter kognitiver Beeinträchtigung (MCI) sowie leichter und mittelschwerer Demenz. Ziel…

Februar 2021

Do 25

Qualifizierung zum MAKS®-Therapeuten

Datum: 25.02.2021 Uhrzeit: 09:00 bis 17:00 Uhr Ort: IKK Südwest Gesundheitsmanufaktur, Brüsseler Straße 9, 67657 Kaiserslautern Referent: Kirsty Meyer Inhalt: MAKS® ist eine aus vier Modulen bestehende, nicht-medikamentöse Therapie. Die vier Komponenten, bestehend aus motorischer, kognitiver und alltagspraktischer Förderung sowie einer sozialen Einstimmung, werden in fester Reihenfolge in einer Gruppe durchgeführt. Der Schwierigkeitsgrad der MAKS®-Therapie ist veränderbar (insbesondere im Bereich des kognitiven Moduls) und damit ausgerichtet auf Betroffene mit leichter kognitiver Beeinträchtigung (MCI) sowie leichter und mittelschwerer Demenz. Ziel der…

+ Veranstaltungen exportieren